Luise-Hensel-Schule
Teilstandort Hetzerath

Neuigkeiten

Laternenfest in Hetzerath

Am Laternenbasteltag schnitten, klebten und bemalten die Kinder aus den Klassen 1 bis 4 ihre Laternen. Es wurden bunte Eulen, tolle Kugelfische, farbenprächtige Laternen nach Hundertwasser und Märchenlaternen gebastelt.

Stolz wurden die Laternen dann beim gemeinsamen Singen auf dem Laternenfest präsentiert. Zuvor lauschten die Kinder in den Klassenräumen in gemütlicher Atmosphäre Geschichten rund um St. Martin.

   

 

 

 

Lesetüten der Stiftung Lesen

Auch in diesem Jahr erhielten die Erstklässler von der Stiftung Lesen eine „Lesetüte“. Gemeinsam lauschten sie der ersten Geschichte aus dem Buch, die ihnen von ihrer Klassenlehrerin vorgelesen wurde. Danach hatten die Kinder Gelegenheit, selbst in ihrem neuen Buch zu stöbern.

    

  

Schulwegtraining der ersten Klasse

Die Erstklässler gingen gemeinsam mit dem Polizisten Herrn Kohlen und ihrer Klassenlehrerin den Weg zur Schule ab und lernten dabei, worauf sie im Straßenverkehr achten müssen. Dabei entdeckten sie die versteckten Gefahren für einen Fußgänger im Straßenverkehr. Der Polizist zeigte ihnen den sogenannten „Stoppstein“, an dem die Kinder anhalten müssen, und sie lernten, wie sie richtig über die Straße gehen.

  

 

Radfahrtraining des vierten Schuljahres

Vom 4. bis 8. Oktober 2018 fand das Radfahrtraining des vierten Schuljahres statt. Die Kinder übten zwei Tage lang für die anstehende Prüfung. Der Polizist besprach zu Beginn noch einmal die wichtigsten Regeln mit den Kindern, bevor es auf die Straße ging. Sie fuhren die Strecke mehrmals ab und lernten, worauf sie im Straßenverkehr besonders achten müssen. Nach der bestandenen Prüfung erhielten alle Schülerinnen und Schüler ihren Fahrradpass. Das Verkehrssicherheitstraining wurde durch zahlreiche Eltern unterstützt.

Herzlichen Glückwunsch!

  

 

Busfahrtraining der ersten und zweiten Klasse

Das erste und zweite Schuljahr nahm an dem diesjährigen Busfahrtraining teil. Gemeinsam mit dem Polizisten Herrn Soyka lernten sie das richtige Einsteigen und Aussteigen in den Bus. Außerdem zeigte der Polizist ihnen, wie sie sich im Bus richtig verhalten müssen und welche Plätze sicher sind. Auch das richtige Aufstellen an der Bushaltestelle wurde gemeinsam geübt.