Luise-Hensel-Schule
Teilstandort Hetzerath

Neuigkeiten

Elterncafé an der Luise-Hensel-Schule

Franz-Mertens-Gedächtnisturnier

Auch in diesem Jahr fand am Hauptstandort der Luise-Hensel-Schule das alljährliche Franz-Mertens-Gedächtnisturnier statt. Eine Mannschaft des Hauptstandortes sowie eine Mannschaft des Teilstandortes der Luise-Hensel-Schule nahmen am Fußballturnier teil. Die Jungen spielten in spannenden Runden um den Wanderpokal. Dabei wurden sie lautstark von den Schülerinnen und Schülern der Schule angefeuert.

Die Mannschaft des Teilstandortes errang den 3. Platz und die Mannschaft des Hauptstandortes den 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

  

  

 

 

Projektwoche “Kunst(t)räume”

Unter diesem Titel fand in der Woche vom 19.02.2018 - 23.02.2018 eine Projektwoche am Teilstandort in Hetzerath statt. Es wurde eifrig gemalt, gebastelt und gebaut. Jede Klasse arbeitete an einem anderen Thema. Die erste Klasse kreierte Verschiedenes zum Thema „Schmetterling“, die zweite Klasse beschäftigte sich mit dem Thema „Jetzt wird es bunt” und die dritte und vierte Klasse gestaltete zum Thema „Joan Miro“ und „Hundertwasser erleben“ unterschiedliche Kunstwerke. Am Samstag, dem 24.02.2016, wurden die gesammelten Kunstwerke aller Klassen als Abschluss der Projektwoche für Besucher oder Eltern ausgestellt. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

Einige Eindrücke dieses bunten Programms finden Sie hier:

 

 

 

 

 

Klassenfahrt der vierten Klassen

Am Mittwoch, dem 15.02.2018, machten sich die vierten Klassen der           Luise-Hensel-Schule mit dem Bus auf den Weg nach Mönchengladbach Hardt. Hier verbrachten sie zwei Tage in der Jugendherberge. Die Kinder hatten viel zu entdecken. Ein Teil der Kinder erkundete den Wald mit allen Sinnen. Sie betrachteten unterschiedliche Bäume und mussten diese zuordnen, sie fanden kleine Waldbewohner oder mussten ihr Geschick bei einem Tannenzweigspiel unter Beweis stellen. Ein anderer Teil betrachtete einen Wassertropfen mit Hilfe eines Mikroskops ganz genau. Die Kinder waren erstaunt, was sich in einem Tropfen Wasser alles befinden kann. In ihrer Freizeit hatten die Kinder genug Zeit, das große Gelände zu erkunden und Fußball, Basketball oder Schach zu spielen, oder sich Tipis aus großen Ästen zu bauen. Der Abend klang dann gemütlich mit Basteln, Spielen oder Herstellen von Perlentieren aus.

 

Bewegungstag 2018

Am Mittwoch, dem 17.01.2018, fand der Bewegungstag statt. Für die Kinder standen an diesem Tag vier Stunden Sport auf dem Stundenplan. Zum einen machten sie Sport im Klassenraum und zum anderen wurden für die Kinder in der Sporthalle verschiedene Stationen aufgebaut. Dort konnten sie klettern, werfen, laufen und turnen. Auch in den Fluren und in der Eingangshalle gab es unterschiedliche Bewegungsangebote. Zum Abschluss wurden noch einige Entspannungsübungen im Klassenraum durchgeführt.

 

 

Vorweihnachtszeit in Hetzerath

In der Vorweihnachtszeit schmückten die Kinder der ersten Klasse den Tannenbaum im Foyer. Es wurde gebastelt und fleißig Plätzchen gebacken, sodass die Schule von weihnachtlichem Duft erfüllt wurde. Einmal in der Woche feierten alle Klassen und die Lehrerinnen gemeinsam in der Turnhalle der Schule. Sie sangen bekannte Weihnachtslieder und stimmten sich auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Einige Schülerinnen und Schüler führten etwas auf oder spielten etwas auf ihren Instrumenten. Am 21.12.17 feierten alle gemeinsam den Weihnachtsgottesdienst.

Auch in diesem Jahr führten die Klassen beider Standorte unserer Schule gemeinsam mit dem Kollegium und den Eltern das Projekt „Wir packen Weihnachtspäckchen für die Erkelenzer Tafel" mit großem Erfolg durch. Unzählige große und kleine Päckchen wurden zusammengestellt und liebevoll mit weihnachtlichem Papier verpackt. Diese wurden anschließend dem Ansprechpartner der Erkelenzer Tafel und seinen Helfern stolz überreicht.